Millers CFS 10w60NT+ Nanodrive

21,00 €*

Sofort verfügbar, Lieferzeit 1-3 Tage

Liter
Produktnummer: cfs10w60nt+.1
Produktinformationen "Millers CFS 10w60NT+ Nanodrive"
Bis zu 60% reduzierte Reibung und eine Verbesserung der Ölfilmdicke über den gesamten Temperaturbereich hinweg. Somit werden die Komponenten des Motors noch besser geschützt.

ZDDP ist eine Verbindung aus Zink, Schwefel und Phosphor und bildet unter Wärme und Druckeinwirkung an hoch belasteten Reibflächen einen sehr dünnen Phosphorglas- Film, der ständig abgebaut und erneuert wird. 
Darum ist dieses Rennöl spätestens nach 5000km zu wechseln, damit es keine Ablagerungen (vornehmlich im Kat) gibt.

Im Motorsport wird das Öl spätestens alle 3000-5000km gewechselt, oft an jedem Wochenende. Dann ist dieser Vorgang zu vernachlässigen. Für diesen Einsatz ist das Nanodrive gemacht worden: 
Unvergleichliche Performance, konkurrenzlose Schmierfilmtechnologie in hohen Temperatur- und Druckbereichen, verbunden mit dem unverwechselbaren Geruch vom Racetrack.
Im Vergleichstest mit Ölen anderer Hersteller wurde eine um bis zu 33% reduzierte Reibung bei Betriebstemperaturen von 110°C erreicht.
Die Testergebnisse – auch im Vergleich zu bisherigen Millers Motorsportölen – sprechen für sich:
+5,6% Leistung und +4% Drehmoment bei einem Porsche 911 (Rollenprüfstand)
+1,5% Leistung bei einem Skoda Fabia 1,6 R2 (Motorprüfstand)
+3,8% Leistung und +3,5% Drehmoment bei einem Toyota MR2

Hinweis nach der § 8 Abs. 1 AltölV: Im Zusammenhang mit dem Vertrieb von Verbrennungsmotoren- und Getriebeöl, sind wir als Händler gemäß der AltölV verpflichtet, über die Regelungen der AltölV zu informieren. Bei Altöl handelt es sich um Gefahrgut, welches umweltgerecht entsorgt werden muss. Altöle gehören nach Ihrem Gebrauch in eine Altölsammelstelle, welche bei Gemeinden, Kommunen oder Recyclinghöfen zu finden sind. Jede Beimischung von Fremdstoffen wie Lösungsmittel, Brems- oder Kühlflüssigkeit ist verboten. Sie können Altöl in der Menge des bei uns gekauften Frischöl kostenlos an unserem Verkaufsort während der Betriebszeiten abgeben oder diese alternativ, bei Übernahme der Versandkosten, auch uns zusenden. Bitte beachten Sie, dass für Altöle und Schmiermittel besondere Transportbedingungen gelten können, da diese in der Regel als Gefahrgut versendet werden müssen.

0 von 0 Bewertungen

Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.